Förderung von Naturschutz und Umwelt

Dormagen ist eine liebens- und lebenswerte Stadt inmitten des Rheinlandes. Geprägt durch die starke Industrie sowie den Mittelstand und die gute verkehrstechnische Lage, sind im Laufe der Jahrzehnte immer mehr Menschen nach Dormagen gezogen. Dormagen unterliegt somit einem stetigen Wandel und einer Anpassung im Erscheinungsbild. Diese Menschen möchten trotz der Nähe zur Industrie und den Metropolen Köln und Düsseldorf die schöne Landschaft, geprägt von Rhein und grüner Natur, erhalten wissen. Hierfür setzt sich die Bürgerstiftung Dormagen ein, ohne sich im kommunalpolitischen Prozess aktiv einzumischen.
Folgende Projekte fallen z.B. darunter:

  • Projekte, die die Vermittlung von Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsthemen an Kinder und Jugendliche verfolgen
  • Projekte, die sich nachhaltig für den Umweltschutz einsetzen
  • Projekte, die die Arbeit von Naturschutzverbänden unterstützen
  • Projekte, die über die öffentliche Grünpflege hinaus eine Begrünung des öffentlichen Raums vorsehen
  • Nicht kommerzielle Projekte, die die nicht kommerzielle Förderung von gesunden Essen an Kindergärten und Schulen verfolgen

Projekte und Förderungen von Natur und Umwelt

Bürgerstiftung stiftet Hochbeet für Kita Rappelkiste

Einen besonderen Bezug zu Lebensmitteln und das Thema gesunde Ernährung haben die Kinder der Spatzen- und Frösche-Gruppe in der Kita Rappelkiste in Horrem erfahren. In einem Hochbeet, das wir als Bürgerstiftung Dormagen ihnen gerne im Rahmen unseres Projekts „Dormagen blüht nachhaltig auf“ zur Verfügung gestellt haben, haben sie Möhren, Erbsen…

Hochbeete für Evangelische Kita Nievenheim

Große Augen machten jetzt die Kinder der Evangelischen Kita Nievenheim! Der Grund waren Hochbeete, die nun in ihrer Kita aufgestellt wurden und die die Natur direkt in die Kita bringen. Möglich wurde dies durch unseren Fonds Willi Nold. Willi Nold hat Arbeit der Bürgerstiftung vor einigen Jahren mit einer großen…

“Dormagen blüht auf” sucht Pflegepaten und Spenden

Dormagen ist deutlich aufgeblüht! Die Hochbeete unseres gleichnamigen Projekts verschönern nun Einkaufsstraße und Marktplatz. Und wir freuen uns sehr über die vielen positiven Reaktionen, die uns erreicht haben. Übrigens: es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen, denn es tut sich was: Totholzhaufen, die als Insektenhotels dienen, und Sitzbänke sind neu dazu gekommen…

Dormagen blüht auf – mehr grün für unsere Innenstadt

„Dormagen blüht auf“ heißt das aktuelle Projekt der SWD, der Cido, des CHEMPARK und der Bürgerstiftung Dormagen. Ein Bummel über die Kö oder den Marktplatz sowie ein Besuch der Außengastronomie wird den Bürgerinnen und Bürgern durch dieses Projekt verschönert, indem viele neue Pflanzen die Innenstadt aufblühen lassen. Insgesamt 30 Pflanzkästen…

Bienen an der Realschule Hackenbroich

Dank der großzügigen Unterstützung der Bürgerstiftung konnten wir zu Beginn des neuen Schuljahres eine Bienen – AG an unserer Schule ins Leben rufen. Die Vorbereitungen hierfür liefen bereits im Januar vergangenen Jahres an und beinhalteten diverse Fortbildungen und Veranstaltungen des Imkervereins. Außerdem konnte Material angeschafft werden…

NABU erhält 1.500 Euro für die Kopfweidenpflege

Die Ortsgruppe des Naturschutzbundes Dormagen (NABU) erhält für Ihre wichtige Arbeit der Kopfweidenpflege im Stadtgebiet eine Unterstützung. Für die körperlich beschwerliche Arbeit benötigt der NABU dringend einen Frontlader, der mit einer entsprechenden Greiffunktion ausgestattet ist. Damit sollen die schweren Baumstücke, die jedes Jahr beim Rückschnitt der Kopfweiden anfallen, einfacher verladen…